• Bildausschnitt mit Signatur Albert Mascaux
  • Rückseite Gemälde Albert Mascaux
Albert MASCAUX (1900 - 1963) „Paysage sous la neige“
  • Bildausschnitt mit Signatur Albert Mascaux
  • Rückseite Gemälde Albert Mascaux

Albert MASCAUX (1900 - 1963) „Paysage sous la neige“


Der aus der Wallonie stammende Landschaftsmaler Albert Mascaux malte bevorzugt die Landschaft der Ardennen, im realistischen Stil, in Grau- und Brauntönen.  

Schule
Belgien
Titel
„Paysage sous la neige“ (verschneite Landschaft)
Technik
Öl auf Leinwand
Art
Landschaftsmalerei
Künstler
Albert Mascaux (Courcelles 1900 - Charleroi 1963)
Signiert
re. unten A. Mascaux
Maße
53 x 59 cm

Künstlerinformation:

Albert Mascaux war Landschaftsmaler, beeinflusst vom Impressionismus. Befreundet mit Louis Clesse und René De Pauw. Unterricht bei Philibert Cockx. Beliebte Sujets: Malerische Ausblicke auf die Nordsee, aber vor allem die Landschaften der Ardennen. Realistischer Stil mit kontrollierter Farbpalette, in der besonders die üppigen und doch diskreten Grautöne auftauchen. Preis von Hainaut (1946). Retrospektive im Rathaus von Courcelles (1966). Werke in den Museen von Tournai, Charleroi, Namur, und La Louvière sowie im Ausland in Buenos-Aires, Montevideo. Seine Arbeiten sind Teil der Sammlung des Belgischen Staates und der Provinz Hainaut. Im Schloss von Trazegnies ist eine größere Sammlung seiner Gemälde zu besichtigen.

Anfrage
Albert MASCAUX (1900 - 1963) „Paysage sous la neige“Albert MASCAUX (1900 - 1963) „Paysage sous la neige“0,00 €

Ihre Anfrage wird gesendet.

  •     *Benötigte Felder

Laden